IIIII Start
IIIII Vita
IIIII Veröffentlichungen
IIIII Vortragsthemen
IIIII Impressum
IIIII Kontakt



IIIII 2000
IIIII 2002
IIIII 2003
IIIII 2005
UFOs und die Bibel?
 
Die Irrtümer Erich von Danikens
 
In Zeitungen, Zeitschriften, Spielfilmen und Romanen sind UFOs längst zu einem Thema des allgemeinen Interesses geworden. Populärwissenschaftliche Sachbücher diskutieren die Wahrscheinlichkeit außerirdischen Lebens, die Beobachtung unidentifizierter Flugobjekte und mutmaßliche Begegnungen mit außerirdischen Intelligenzen.
Autoren wie Erich von Däniken und Peter Krassa behaupten, dass schon in der Vergangenheit zahlreiche Besucher aus dem All auf der Erde landeten und in die Geschichte eingriffen. Ihre Spuren sollen sich in Mythen, historischen Berichten und archäologischen Überresten finden. In der Bibel sollen unter anderem der Schöpfungsbericht, die Sintflut, die Zerstörung Sodoms, die Konstruktion der Bundeslade und Erlebnisse der Propheten Mose, Elia und Hesekiel auf Begegnungen mit Außerirdischen zurückzuführen sein.
Wie es zu diesen Überlegungen gekommen ist, und wie stichhaltig die angeführten Argumente sind, darum geht es in diesem Buch.

Erschienen im Logos Verlag in der Reihe: Logos Aufklärung der Arbeitsgemeinschaft für Religiöse Fragen (A.R.F)
Band 50
85 Seiten
ISBN 3-933828-69-4
 
IIIII zurück
UFOs und die Bibel?
UFOs und die Bibel?